Licht aus?
  • Ein Interessanter Bericht in einer grossen Onlinezeitung der Schweiz: Auf unzähligen Schweizer Sportplätzen sorgen sie für Flutlicht: die sogenannten Hochdruckentladungslampen. Nach aller Voraussicht sind sie aber in ein paar Jahren nicht mehr zugelassen. Sportclubs müssen also vorsorgen. Wie zum Beispiel der Tennisclub Hildisrieden.
Bis zu 50% Energie sparen beim Tennisspielen.....
  • .....geht nicht, meinen viele. Dem ist nicht so. Mit einer neuen Beleuchtung kann bis zu 50% Energie gespart werden. Und somit kann voraussichtlich bei einer Realisierung auch auf eine Einschränkung der Spielzeiten verzichtet werden. Weiter ist es so, dass in Zukunft die Leuchtmittel, welche jetzt benutzt werden, nicht mehr erhältlich sein werden. Dies sind nur 2 Beweggründe sich für eine neue Beleuchtung einzusetzen.
gelungenes Saison-Ende
  • Am 19.11.2022 wurde im Clubhaus ein würdiger Abschluss der wunderbaren Saison 2022 zelebriert
Erfolgreiche Titelverteidiger/innen prägen die Clubmeisterschaften des TC Hildisrieden!
  • Bei perfekten Bedingungen konnten die zahlreichen Besucher hochklassiges Tennis geniessen!
Erfolgreiches 6. Hildisrieder Tennis Open
  • Spannende Spiele, super Atmosphäre und einen perfekten Gastroservice konnten genossen werden am 6. Hildisrieder Tennis Open.
Seniorenmannschaft 45+ - Souveräner Aufstieg
  • Die Seniorenmannschaft 45+ des TC Hildisrieden hat in überzeugender Art und Weise den Aufstieg in die 2. Liga geschafft. Auch im letzten Spiel der Saison gab sich die Mannschaft keine Blösse und gewann gegen Dierikon diskussionslos 6:1.
Auto Wyder AG wird neuer Sponsoring-Partner des TCH
Kramis Gartenbau AG wird Sponsoring-Partner des TCH