> Zurück

Resultat der 1. Pilatus Doppel Challenge

Schmid Stefan 11.04.2016

An der 1. Pilatus Doppel Challenge in der Pilatushalle in Kriens, welche Fritz Schaubschläger mitorganisiert und geführt hat, haben zahlreiche Spieler unseres Clubs teilgenommen.

Untenstehend findet ihr eine kurze Zusammenfassung:

  • Sämi Müller und Stef Schmid mussten sich im Halbfinale der Kategorie MD R6/R9 dem an Nr. 2 des Turnier gesetzten Teams, einem Wolhuser R6-Doppel, mit 1:6 5:7 geschlagen geben. Dennoch war es eine gute Vorbereitung auf die bevorstehende Interclub-Saison.

 

  • In der MD 55+ R4-R9 Kategorie muss Fritz Schaubschläger mit seinem Partner leider w.o. geben.

 

  • In der Kategorie WD40+ R4/R9 war der TCH mit 3 Doppel-Teams vertreten. Leider war die erste Runde Endstation für Natalie Holler / Tanja Bänziger, Rosy Schmid / Esther Schaller-Bruderer und für das als Nr. 2 gesetzte Doppel Kerstin Herbst und Angela Zimmermann. Schade!

 

  • Fritz Schaubschläger gewinnt in der Kategorie DM R4/R9 (Tableau Avancé) die erste Runde mit seiner Partnerin Martina Schärer klar (Brillle!); sie müssen aber im Viertelfinal Federn lassen und scheiden ziemlich deutlich aus.

 

  • In der Kategorie DM 45/40+ R4/R9 kämpfen sich Kerstin Herbst und Mathias Frank bis ins Finale vor, wo sie der Nr 1 des Turniers unterliegen. Dennoch, super Erfolg!!

 

Die vollständigen Resultate findet ihr unter 1. Pilatus Doppel Challenge